„Dogging Hundelauf“ – Hund und Herrchen gemeinsam bei Kärnten Läuft

© Kärnten Läuft

© Kärnten Läuft
© Kärnten Läuft
Viele Hundebesitzer laufen regelmäßig mit ihrem Hund. Basierend auf diese zusammenschweißende Verbindung hat Kärnten Läuft seinem vielfältigen Programm auch den „Dogging Hundelauf“ hinzugefügt. Dieser Bewerb verbindet und motiviert alle bewegungshungrigen Hobbysportler und ihre vierbeinigen Trainingspartner zum gemeinsamen Laufen unter Gleichgesinnten.

Spaß an der Bewegung

Der Grundgedankte hinter „Dogging Hundelauf“ ist die gesunde und gemeinsame Bewegung, die sowohl dem Menschen als auch dem Hund zu Gute kommt. Rund um den Lauf, der am 20. August stattfindet und auf einem vier Kilometer langen Rundkurs durch den Klagenfurter Europapark ausgetragen wird, gibt es eine Infomesse mit Rahmenprogramm für Hundebesitzer und deren treue Freunde statt. Startberechtigt sind ausschließlich gesunde, regelmäßig geimpfte und nicht läufige Hunde, beim Bewerb herrscht Leinenpflicht.
Kärnten Läuft

© Kärnten Läuft
© Kärnten Läuft