Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) hat beim 3.000m Hindernisrennens im Rahmen des Meetings im belgischen Oordegem einen neuen ÖLV-Rekord für die Altersklasse U20 markiert. In einer Zeit von 10:26,89 Minuten blieb sie unter der bisherigen Bestmarke ihrer Schwester Julia, die bei 10:37,58 Minuten lag. Gleichzeitig bedeutet diese Marke auch einen neuen österreichischen U23-Rekord. Millonig hatte sich bereits davor für die U20-WM im polnischen Bydgoszcz qualifiziert.