Millonig und Sinn Staatsmeister im Hindernislauf

Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) und Luca Sinn (UAB Athletics) sind die neuen Staatsmeister im 3.000m-Hindernislauf. Die favorisierte Millonig setzte sich in der Südstadt in einer Zeit von 10:42,65 Minuten mit einem riesigen Vorsprung von Jasmin Zweimüller (LAG Genböck Haus RIED) und Bettina Bachl (LCAV Jodl packaging) durch. Damit unterbot sie auch das Limit für die Junioren-WM im polnischen Bydgeszcz. Bei den Herren gewann mit Sinn ebenfalls ein talentierter junger Läufer in einer Zeit von 9:03,98 Minuten überraschend deutlich vor dem zweifachen Staatsmeister über diese Distanz, Christian Steinhammer (USKO Melk) und Paul Stüger (KSV alutechnik).