Limo gewinnt 10km-Lauf in New York

Die Kenianerin Cynthia Limo hat den gut besetzten 10km-Lauf in New York für sich entscheiden können. Auf dem hügeligen Kurs durch die US-Metropole gewann die 26-Jährige das Duell der schnellen Halbmarathonläuferinnen gegen ihre Landsfrau Mary Wacera mit 13 Sekunden. Limos Siegerzeit lautete 31:39 Minuten, auch die drittplatzierte Edna Kiplagat blieb noch unter 32 Minuten.
Bei den Herren entwickelte sich aus einer Vierergruppe ein Zweikampf zwischen Lucas Rotich und Wilson Chebet um den Sieg. Am Ende setzte sich Rotich in einer Zeit von 28:29 Minuten gegen seinen Landsmann durch, der Äthiopier Teshome Mekonen sicherte Rang drei vor dem Neuseeländer Zane Robertson.

About Author