Als erster Japaner seit zwölf Jahren hat Masato Imai den Sendai International Halbmarathon gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich in einer Zeit von 1:03:06 Stunden vor seinen Landsleuten Tomohiro Tanigawa und Yuki Oshikawa durch. Hinter dem besten Kenianer Ezekiel Chebotibin erzielte Yuki Kawauchi Rang fünf. Bei den Damen siegte die Kenianerin Felista Wanjugu in einer Zeit von 1:12:05 Stunden vor den Japanerinnen Honami Maeda und Misato Horie.