Heimsieg beim Warschau Marathon

Der Pole Artur Kozlowski hat die vierte Auflage des Warschau Marathon gewonnen. Der 31-Jährige setzte sich in einem spannenden Finale in einer Zeit von 2:11:54 Stunden vor seinem Landsmann Henryk Szost und Charles Munyeki aus Polen durch. Bei den Damen siegte die Äthiopierin Kumesci Sichala in einer Zeit von 2:28:43 Stunden vor der Kenianerin Peninah Arusei und der Weißrussin Maryna Damatsevich.