Diago in beachtlicher Frühform

Die Kubanerin Sahily Diago hat am vergangenen Wochenende mit einer schnellen 800m-Zeit aufhorchen lassen. Im mexikanischen Puebla lief sie eine Zeit von 1:58,84 Minuten und verpasste die Weltjahresbestleistung von Caster Semenya um knapp vier Zehntelsekunden. Die 20-Jährige verfügt über eine persönliche Bestleistung von 1:57,74 Minuten, gelaufen vor zwei Jahren in La Havanna.