Australien plant neue Meeting-Serie

Der australische Leichtathletikverband Athletics Australia hat gestern fortgeschrittene Pläne für eine Nitro Summer Athletics League im australischen Sommer präsentiert. So sollen im Februar 2017 vier Meetings in Australien zu einer neuen Serie zusammengefasst werden, die nicht nur für australische, sondern auch für internationale Leichtathleten attraktiv sein soll.
„Wir haben unser Produkt seit 50 Jahren nicht wirklich verändert“, erklärt Geschäftsführer Phil Jones. „Leichtathletik in Australien ist ein schlafender Riese. Die Athleten sind begeistert von unserer Idee.“ Athletics Australia will damit auch einen wichtigen Schritt setzen, an die großen Erfolge aus vergangenen Jahrzehnten anzuknüpfen.