Abeylegesse hofft auf Begnadigung

Die türkische Marathonläuferin Elvan Abeylegesse ist aktuell suspendiert, hofft aber auf Begnadigung. Die gebürtige Äthiopierin, die früher große Erfolge auf der Bahn gefeiert hatte, wurde im Zuge der Nachanalysen alter Proben von den Weltmeisterschaften 2007 Osaka überführt und suspendiert. Laut ihrem Manager wurde die Probe allerdings nicht ordnungsgemäß aufbewahrt, was die Nachanalyse ungültig machen könnte. Acht oder neun technische Fehler seien begangen worden.