Crosslauf-Staatsmeisterschaften am Samstag in Köflach

Am Samstag gehen im steirischen Köflach die Staatsmeisterschaften im Crosslauf über die Bühne. Bei den Herren strebt Christian Steinhammer (USKO Melk) einen Doppelschlag über die kurze und über die lange Distanz an. Als größte Herausforderer bringen sich Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau, Kurzstrecke) und Simon Lechleitner (LG Decker Itter, Langstrecke) in Position. Bei den Damen sind Nada Ina Pauer (SVS Leichtathletik), Sandrina Illes (LV Marswiese) und Karin Freitag (LG Decker Itter) die aussichtsreichsten Kandidatinnen.
Da am gleichen Tag im italienischen Cassiono die Studenten-Crosslauf-Weltmeisterschaften stattfinden, fehlen in Köflach Andreas Vojta (team2012.at), Langstrecken-Titelverteidiger Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christoph Sander (DSG Volksbank Wien), im Vorjahr doppelter Medaillengewinner, und Roland Fencl (DSG Volksbank Wien) wegen Terminkollision.