Tsegay und Musyoka siegen am Lago Maggiore

Der Äthiopier Abaynesh Tsegay hat die 9. Auflage des Halbmarathons am Lago Maggiore entlang des wunderschönen Borromees Golf dominiert und in einer Zeit von 1:01:43 Stunden mit einem Vorsprung von 45 Sekunden auf die Kenianer Emmanuel Kichwen und Nicholas Makau gewonnen. Bei den Damen setzte sich die Kenianerin Hellen Musyoka in einer Zeit von 1:13:04 Stunden mit großen Vorsprung vor der Äthiopierin Helen Tola und der ehemaligen italienischen Berglauf-Weltmeisterin Alice Gaggi durch.
Lago Maggiore Halbmarathon