Chesang und Kipyeko siegen bei Crosslauf-Meisterschaften in Uganda

Stella Chesang und Phillip Kipyeko sind die neuen nationalen Meister im Crosslauf in Uganda. Während die junge und äußerst talentierte Chesang ihren ersten nationalen Meistertitel feierte, freute sich Kipyeko über eine erfolgreiche Titelverteidigung.
Chesang benötigte für die 10 Kilometer lange Strecke eine Zeit von 34:33 Minuten und siegte klar vor Zena Chebet und Nancy Cheptegei. Kipyeko gewann das Herren-Rennen über dieselbe Distanz in einer Zeit von 29:17 Minuten und verwies Mande Abdalla und Thomas Ayeko auf die weiteren Plätze. Die Enttäuschung des Rennens war der zweifache WM-Medaillengewinner im Crosslauf, Moses Kipsiro, der nicht über Rang sechs hinauskam.