Britin läuft zwölf Stunden lang auf Laufband

Die britische Ultraläuferin Susie Chan hat einen kuriosen Weltrekord aufgestellt. An der Kingston University in London lief sie am vergangenen Wochenende 110,3 Kilometer auf einem Laufband und damit so weit wie keine Läuferin zuvor. Bis dato stand der Rekord von Kristina Palten aus dem Jahr 2013, die knapp 107,5 Kilometer zurücklegte. Verrückt: Den Weltrekordlauf konnte man live via youtube mitverfolgen.