Kenia nominiert Marathon-Team für Olympia Ende April

Der kenianische Leichtathletikverband Athletics Kenya hat angekündigt, seine Marathon-Teams für Rio de Janeiro Ende April unmittelbar nach den Frühjahr-Klassikern Boston Marathon und London Marathon zu nominieren. „Wir werden uns nach den Frühjahrsrennen zusammensetzen und gewissenhaft die Teams nominieren“, kündigt der neue Verbandspräsident Jack Tuwei in Nairobi an. „Es ist wichtig, dass wir allen Athleten noch einmal die Chance geben, sich im Frühjahr zu bewerben.“