Rupp meist getesteter US-Athlet 2015

Laut einer Statistik der US-amerikanischen Anti Doping Agentur USADA war Galen Rupp der US-amerikanische Leichtathlet, der 2015 die meisten Dopingkontrollen abgab. Ganze 21 Mal wurde der Olympia-Silbermedaillengewinner, der sich im vergangenen Sommer gemeinsam mit seinem Trainer Alberto Salazar schwerwiegenden, aber nicht belegten Doping-Anschuldigungen ausgesetzt sah, im vergangenen Kalenderjahr kontrolliert. Die meist getestete Leichtathletin der USA war Marathon-Läuferin Shalane Flanagan mit 17 Tests, auch die Langstreckenläufer Meb Keflezighi, Matthew Centrowitz und Nick Symmonds wurden über zehnmal getestet. Insgesamt hat die USADA 2015 477 Athleten in insgesamt 1.202 Tests kontrolliert.