Vivian Cheruiyot kenianische Athletin des Jahres

Langstreckenläuferin Vivian Cheruiyot und Speerwerfer Julius Yego sind die kenianischen Leichtathleten des Jahres 2015. Die 32-Jährige kam in dieser Saison von einer Babypause zurück in das Wettkampfgeschehen und gewann auf Anhieb die Goldmedaille im 10.000m-Lauf bei den Weltmeisterschaften in Peking. Speerwurf-Weltmeister Julius Yego verwies bei der Gala in Nairobi 1.500m-Weltmeister Asbel Kiprop und 3.000m-Hindernislauf-Weltmeister Ezekiel Kemboi auf die weiteren Plätze. Bei den Damen belegten 3.000m-Hindernislauf-Weltmeisterin Hyvin Kiyeng und Crosslauf-Weltmeisterin Agnes Tirop die weiteren Podestplätze. Die kenianischen Nachwuchsathleten des Jahres sind Kumari Taki (1.500m) und Chelliphine Chespol (Hindernislauf). Beim Award für die außergewöhnlichste Leistung des Jahres musste sich Geoffrey Kamworor Hürdensprinter Nicholas Bett geschlagen geben. Das Comeback des Jahres gelang David Rudisha vor Vivian Cheruiyot.