Neue IAAF World Indoor Tour

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF gibt die erstmalige Austragung einer IAAF World Indoor Tour im kommenden Jahr bekannt. Vorerst zählen vier Meetings zur Serie: Karlsruhe (6.2.), Boston (14.2.), Stockholm (17.2.) und Glasgow (20.2.). Nach dem Vorbild der Diamond League tragen die Meetings abwechselnd jeweils die Hälfte der bei Hallen-Welt- und -Europameisterschaften im Programm stehenden Bewerbe aus. Die Gesamtsieger aller Disziplinen anhand eines Punktesystems erhalten nicht nur ein lukratives Preisgeld von 20.000$, sondern auch eine „Wild Card“ für die Hallen-Weltmeisterschaften 2016 in Portland.