Europas Top-Crossläuferinnen gut in Schuss

Am Wochenende der letzten wichtigen Crossläufe vor den in zwei Wochen stattfindenden Crosslauf-Europameisterschaften in Hyères konnten sich mehrere starke europäische Crossläuferinnen in Szene setzen. Die amtierende Crosslauf-Europameisterin Gemma Steel setzte sich bei den britischen Vorentscheidungen auf einer gefrorenen Strecke in Liverpool in der Neuauflage des letztjährigen EM-Duells knapp gegen Kate Avery durch, Stephanie Twell belegte im 8,1 Kilometer langen Rennen Rang drei. Die Belgierin Louise Carton gewann den Crosslauf im belgischen Roselaere (6,25 Kilometer) vor der erst 20 Jahre alten Schwedin Sarah Lahti.