Belugalinsensalat mit Schafskäse und Kürbiskernöl

Proteine sind für den menschlichen Energiehaushalt unbedingt notwendig. Die im Eiweiß enthaltenen Aminosäuren sind essentielle Bausteine für Wachstum und Struktur, Funktion und Reperatur aller lebenden Zellen.
 
Unser heutiger Rezept-Tipp

Linsen
© Kneipp Verlag
 
Zutaten:
500g Belugalinsen
1 Lorbeerblatt
1 große rote Zwiebel
250g fester Schafskäse
Kürbiskernöl
Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
 
Zubereitung:

Linsen über Nacht einweichen und nach Packungsanleitung mit einem Lorbeerblatt weick kochen oder dämpfen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Schafskäse in mundgerechte Stücke schneiden.
Linsen mit Zwiebelwürfel und Schafskäsestücken vermengen und mit Balsamico und Kürbiskernöl marinieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank etwas durchziehen lassen und zimmerwarm servieren.
 

Dieses Rezept entstammt aus dem Buch „Grünes Eiweiß“, welches im Laufmagazin RunUp, Ausgabe Frühling 2014, präsentiert wurde. Copyright: „Grünes Eiweiß“, Autorin Ulli Goschler, Kneipp-Verlag (2013)

About Author